Noch pünktlich zum Jahresende kann ich Ihnen nun die Ergebnisse von unserem Shooting Day aus diesem Jahr präsentieren. Unser Shooting Day

stand in diesem Jahr unter dem Motto "Die natürliche Schönheit perfekt in Szene setzen".

 

In dem Studio von Tom & Ute Fotografie waren wir den ganzen Tag über mega fleißig und kreativ. Passend zur Jahreszeit haben Ute und Tom unsere Modelle mit selbst gemachten Plätzchen, warmen Getränken und alkoholfreien Softdrinks versorgt.

Um sicherzugehen, dass sich die teilweise auch ungeübten Modelle wohlfühlen, haben wir die Termine zwischen den einzelnen Sets sehr großzügig gesteckt. So konnte jedes einzelne Model Ihr Styling genießen, darüber hinaus hatte es genug Zeit, sich während des Fotoshootings zu entfalten. Es blieb zwischendurch sogar noch Zeit für einen Outfit-Wechsel oder ein Aufbau-Make-up.

Nach wie vor finde ich es erstaunlich zu beobachten, wie unglaublich schnell sich auch ungeübte Modelle, die teilweise noch nie vor einer Kamera gestanden haben, unter einer gekonnten Anleitung durch den Fotografen entwickeln.

 

Ich denke, dass es an den Fotos auch gut zu erkennen ist! Bevor es aber ans Fotografieren ging, durfte ich erst einmal Hand anlegen.

Hierzu ist es erforderlich, mich zuerst über die geplante Lichtsetzung am Set zu informieren. Diese Informationen sind für die Konturen und für die richtige Stärke vom Make-up sehr wichtig. Bei einem Beauty Shooting geht es darum, die Einzigartigkeit, die jeder Mensch besitzt, hervorzubringen und festzuhalten.

 

So lege ich bereits während des Stylings meinen Fokus auf die gesamte Person und auf Ihre Ausstrahlung. Je nach Typ, ob zart, sehr natürlich oder vielleicht auch sehr extravagant, kristallisiere ich besondere Merkmale im Gesicht heraus, die ich hervorheben möchte und lege anhand dieser Eigenschaften das Make-up und Haarstyling fest.

Im Studio hatten Ute und Tom während dessen den Lichtaufbau und die Gestaltung vom ersten Set vorgenommen. Denn nun ging es darum, jedes einzelne Model perfekt in Szene zu setzen.

Um eine bestimmte Stimmung hervorzuheben,

nehmen die Fotografen zwischen den einzelnen Aufnahmen manchmal noch kleine Änderungen vor. Bei diesem Foto wurde z.B. ein Farbfilter angewendet. Die warme Farbe Chocolate unterstreicht hier die verträumte Pose vom Model.

Make-up für Fotoshooting, Make-up Artist Nicole Schmitt, mobiles Styling aus Raesfeld

Neben einem guten Auge, das Model sprichwörtlich ins rechte Licht zu rücken und dem Gespür für den richtigen Moment beim Fotografieren, besitzen Ute und Tom eine unglaublich herzliche und sympathische Art. Man merkt Ihnen die große Begeisterung bei Ihrer Arbeit sofort an. So fühlt sich das Model schon nach kürzester Zeit vor der Kamera sichtlich wohl und das bringt diese wunderschönen Ergebnisse hervor. 

Wenn Sie auch Lust auf ein professionelles Styling und Fotoshooting haben, freuen wir uns, Sie im nächsten Jahr auch persönlich begrüßen zu dürfen. 
 

Herzliche Grüße aus Raesfeld

Nicole Schmitt

Wie ich jedes Make-up im Einzelnen gestaltet habe, können Sie in einem der separaten Artikel nachlesen. Klicken Sie dazu einfach auf die entsprechenden Bilder vom Model. 

14.12.2018 Beauty Info